• sldie 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6

bild beitreten

bild spenden

bild newsletter

Fachgruppe GLL

Fachgruppe GLL

Die Fachgruppe GLL (Jugend und Schule) setzt sich ein, dass SchülerInnen und LehrerInnen an den Schulen unabhängig ihrer sexuellen Ausrichtung respektiert und angenommen werden.

Jugend und Schule ist eine gemeinsame Arbeitsgruppe von PINK CROSS und der Lesbenorganisation Schweiz (LOS). Im März 1999 gegründet, will die Fachgruppe Jugend und Schule, dass alle SchülerInnen und Lehrpersonen unabhängig von ihrer sexuellen Ausrichtung respektiert werden. Sie umfasst über 100 Mitglieder aus allen Kantonen der Schweiz.

PartnerInnen:

FreundInnen und Eltern von Lesben und Schwulen FELS (www.fels-eltern.ch)

Ziele:

Die Vielfalt der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Ausrichtung aufzeigen und bekämpfen
Schulen, Behörden und Politik für die negativen Auswirkungen der Homophobie an den Schulen sensibilisieren
Die Sichtbarkeit der Homosexualität im Schulalltag fördern (Schüler, Lehrer, Aktivitäten)
Die Fragen sexueller Identität und Ausrichtung in den Lehrplänen und in der LehrerInnen-Ausbildung aufgreifen
Eine angemessene Vertretung gleichgeschlechtlich Liebender in den Schulbüchern
Aktivitäten

Medienarbeit
Kampagnen
Öffentliche Auftritte
Schulbesuche als Lektionen
Bildungs- und Sensibilisierungsmodule für die Aus- und Weiterbildung von LehrerInnen
Seminare und Workshops für Einrichtungen und Körperschaften rund um die Erziehung (Eltern, Lehrerinnen, Sexualpädagogen, Fachkräfte des Gesundheitswesens)
Unterstützung für schwule und lesbische LehrerInnen.
Was du tun kannst

Die Fachgruppe benötigt dringend weitere aktive Mitfrauen, welche Sensibilisierungsworkshops für Lehrpersonen organisieren, Informationsblöcke für SchülerInnen anbieten,
Vorträge in Institutionen rund um die Erziehung halten,
neue Regionalgruppen aufbauen, neue Unterrichtsmittel erarbeiten und Medienarbeit machen.

Nähere Informationen gibt dir